alg. News

Raiffeisen Football Camp: Abschluss

Leider ist das Fussballcamp 2020 schon wieder vorbei. Die ganze Woche herrschten sommerlich heisse Temperaturen. Trotzdem trainierten alle voll motiviert und gingen bis an ihre Grenzen. Es konnte ein Penaltykönig und die Supergames-Ggewinner gekürt werden.
Für die angehenden Goalis gab es eine separate Trainingseinheit.
Es wurde sehr darauf geachtet, dass sich alle zwischen den einzelnen Trainingseinheiten gut erholen konnten. Am Mittag gab es Sportler-gerechte Mahlzeiten aus dem Restaurant St. Anton. Der Höhepunkt der Woche war natürlich die Mini-WM am Freitag, an der auch begeisterte Fans zugelassen waren. Nach einer spannenden WM (an der die Schweiz Weltmeister wurde), hiess es leider Abschied nehmen und sich erholen von der anstrengenden Woche.
Ein grosser Dank, geht an das Team von  MS Sports für das super organisierte Camp.
Wir hoffen, dass nächstes Jahr, wieder möglichst viele  am MS Fussballtcamp teilnehmen werden.
 

Raiffeisen Football Camp: erste Eindrücke

Am diesjährigen Raiffeisen Football Camp in Wauwil nehmen 37 motivierte Kinder teil.  Am ersten Morgen trafen sich die begeisterten Kinder und Leiter in der Sportanlage Wauwilermoos. Die anfängliche Nervosität legte sich nach der Begrüssung schnell und das Trainig konnte voller Elan gestartet werden. Dank mehreren Trink und Erholungspausen konnten Sich die Ballkünstler regelmässig abkühlen. Nach einer Verstärkung am Mittag wurde auch das Nachmittagstraining begeistert absolviert.

F-Junioren: Schnuppertraining

Werte Eltern

Fussballbegeisterte Kinder mit Jahrgang 2014 dürfen ab Sommer 2020 dem FC Wauwil-Egolzwil beitreten. Sie werden bei den F-Junioren starten, die einmal in der Woche trainieren und an fünf Turnieren in der näheren Region mitmachen. Da wir nicht einschätzen können wie viele Kinder dem FC Wauwil-Egolzwil mittun möchten, gelangen wir mit diesem Schreiben an Sie.

In den letzten Jahren haben wir immer ein Schnuppertraining für unsere Jüngsten durchgeführt. Dabei haben wir den interessierten Kindern die Plattform geboten, an einem Training teilzunehmen. Aufgrund der Covid-19-Pandemie fällt dies leider aus.

Trotzdem freut sich der FC Wauwil-Egolzwil auf viele Anmeldungen von fussballverrückten Mädchen und Knaben des Jahrganges 2014 und älter. Zu gegebenem Zeitpunkt, werden wir über den Trainingsstart informieren.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir die Eltern, die Kinder per E-Mail an:               marcel-denise@bluewin.ch

mit Namen, Vornamen, Adresse, Mobile-Nummer und Geburtsdatum bis anfangs August anzumelden.

Mit fussballerischen Grüssen

FC Wauwil-Egolzwil
Juniorenobmann
Marcel Schwegler

Raiffeisen Football Camp, findet statt

100 Raiffeisen Football Camps in der ganzen Schweiz – Auch in Wauwil!

 

Unter dem Motto «Sport & Fun für alle Kids» bietet MS Sports allen fussballbegeisterten Jungs und Mädchen mit den Jahrgängen von 2005 bis 2014 die Möglichkeit, an diversen Standorten in der ganzen Schweiz an einem Fussballcamp teilzunehmen und unvergessliche Fussballferien zu verbringen. Seit über 10 Jahren wächst die MS Sports-Familie von Jahr zu Jahr und leistet mit dem top ausgebildeten und organisierten Trainer- und Leiterteam einen grossen Beitrag zur Jugendsportförderung.

 

Ihr Kind möchte Fussball spielen lernen oder seine technischen Skills weiterentwickeln? Dann ist es bei uns genau richtig. Es wird keine fussballerische Ausbildung vorausgesetzt – alle Fussballinteressierten sind herzlich willkommen. Die Teams haben das Privileg, jeden Tag von einem anderen Trainer oder Trainerin trainiert zu werden. Auf diese Weise profitieren sie von der perfekten Mischung aus jungen, talentierten Trainern bis hin zu ehemaligen Profis und Fussballlegenden. In Wauwil findet das beliebte Camp bereits zum wiederholten Mal statt. Gerne begrüssen wir Euch vom Mo. 27. Juli – Fr. 31. Juli 2020.

 

MS Sports bietet noch Einiges mehr: Nebst den zwei Trainingseinheiten pro Tag werden in der Mittagspause nicht nur ein tolles Mittagessen sowie Getränke zur Stärkung serviert, es findet auch ein täglich variierendes Mittagsprogramm statt, wodurch die koordinativen und kognitiven Sinne auf spielerische Weise geschärft werden. Um das Erlernte auch präsentieren zu können, findet am letzten Camptag jeweils ein grosses Turnier mit gemischten Teams statt. Dabei sind Familie, Freunde und Bekannte herzlich eingeladen, ihre Fussballerinnen und Fussballer tatkräftig zu unterstützen.

 

Im attraktiven Preis-Leistungsverhältnis von Fr. 255.- stehen nicht nur fünf Tage Fussball und unglaublich viel Spass auf dem Programm. Nebst den 8 Trainingseinheiten (à je 2 Stunden) und der Mini-WM darf die gesamte Ausrüstung behalten werden: Ein Fussballtrikot, kurze Hosen, Stulpen, ein Fussball, eine Trinkflasche sowie viele zusätzliche Geschenke. Neugierig? Weitere Informationen zu den Camps und zur Anmeldung gibt es auf der Webseite www.mssports.ch oder in unserer Broschüre, die man unter info@mssports.ch anfordern kann. Wir freuen uns auf Euch!

 

WICHTIG: Für den Fall unvorhergesehener Entscheidungen des Bundes empfehlen wir, bei der Anmeldung Ihres Kindes die von MS Sports angebotene Annullationskostenversicherung abzuschliessen!

 

 

Hier die Links zu den Filmen:

 

https://vimeo.com/302819634                                Fussballfilm (Deutsch)

 

https://vimeo.com/303723909                                Werbespot 20 sek. (Deutsch)

 

https://vimeo.com/303482019                                 Gesamtfilm deutsch

https://vimeo.com/303669612                                Gesamtfilm Französisch

https://vimeo.com/303671135                                Gesamtfilm Italienisch

Dorfturnier 2020: Abgesagt!

Bedauerlicherweise müssen wir das diesjährige Dorfturnier vom FC Wauwil-Eglozwil, aufgrund des Coronaviruses und dem Entscheid des Bundesrats absagen.

Das Turnier welches vom 26.  – 28. Juni 2020 hätte stattfinden sollen, wird im 2020 ausgesetzt und Ende Juni 2021 wieder durchgeführt.

 

Resultat vom Jassturnier 8.11.2019

Gerne presentiert der FC Wauwil-Egolzwil die diesjährigen Gewinner vom 1. Jassturnier vom FC Wauwil-Egolzwil.

1.Rang

Häller Edi und Albisser Willy

 

 

 

 

 

 

 

 

2.Rang

Frühauf Kurt und Hügli Romy

 

 

 

 

 

 

 

 

3.Rang

Lötscher Maria und Stadelmann Alois

 

 

 

 

 

 

 

 

Rangliste

Download the PDF file .